Weihnachtsgurken

Die gibt es wirklich

passend zur Gurken-Party in der Weihnachtszeit hab ich ein paar

Gurken gehäkelt.

Weihnachtsgurken

Erstes Adventswochenende

Ausflug nach Rottenburg mit Zwischenstopp in Mühldorf und Landshut.

Glühwein und Würstchen am Christkindlmarkt in Landshut.

Auf dem Rückweg von Rottenburg nach Landshut. Angestrebtes Ziel Schwimmbad ERGO mare

Ausgiebige Advent Spaziergang auf der Burg Trausnitz.

09.08.2019 Wochenende in Südtirol

Brenner abwärts

Wunderschöne Kurven im Jaufental . kein Verkehr. Super toller Straßenbelag.

Nach dem Laufental gleich den Jaufenpass hinauf.

Der ener Pass, klitzeklein wenn ein Auto entgegen kommt habe ich mit dem Motorrad leider keinen Platz. Deswegen bin ich den jetzt nicht weiter gefahren . mache ich ein anderes Mal

Apfelstrudel beim Sandwirt.

Den habe ich mir wirklich verdient nach all den vielen Kurven.

Kurze Pause beim Landeanflug auf Mölten.

Dummerweise war das kein idealer Parkplatz, aber ich habe ich auch diesmal wieder geschafft ,unfallfrei weg zu parken.

10.08.2019 Südtirol

Beim kleinen Spaziergang vor dem Frühstück entdeckt :Rucola wächst dort einfach zwischen den Steinen raus

Fantastisches Frühstück im Schlaneiderhof in Mölten.

Wie immer alles super lecker und super frisch

Mein Getränkevorrat für den Tag aufgefüllt und Maroni Marmelade ,als Souvenir für zu Hause.

Nach dem Frühstück Richtung Mendelpass Punkt leider versehentlich über die Autobahn, das wäre besser gegangen.

Ganz sicher war ich mir nicht, ob ich auf dem richtigen Weg bin . eine wunderschöne Strecke.

Ein suuuper schöner See. das kann man auf den Fotos gar nicht richtig wiedergeben.

Das war gar nicht so einfach ein Schatten Plätzchen zu finden für die kurze Pause.

Auf dem Weg von Meran zum Jaufenpass war viel Verkehr und unglaublich warm.

Unterhalb vom Jaufenpass ist das kleine Dorfcafé. Genau der richtige Standort zum Pause machen. direkt am Kreisverkehr. Meran-Jaufenpass-Timmelsjoch

Das Wetter wird schlechter ich hatte schon Angst dass ich nass werde. Jaufenpass für mich alleine . 16 Uhr

Kufsteinerland . ich habe Glück gehabt, bin wirklich trocken geblieben

31.05.2019

Modriach

Packer Stausee

Hirschegger Sattel /Salzstiegel Haus

Zurück

Packsattel

Hebalm

Osterwitz

St.Martin

Pitschgau

Eibiswald

Radlpass

Dravograd

Sankt Magdalena

Schwanberg

Weinebene

Twinberg

Packsattel

Edelschrott

Hirzmann Stausee

St.Martin a.Wöllmißberg

Edelschrott

Modriach

Packer Stausee gleich in der früh

Salz-Stiefel Haus, irgendwie ein Wanderweg …wäre erlaubt gewesen, war fester Kies, aber ich bin doch lieber umgekehrt.

Packsattel und danach Hebalm…eigentlich gesperrt (lt. Karte)…

Aber…

Teer perfekt und Kurven… das einem schwindlig werden könnt… Ein Traum

Nach dem Radlpass, auf der slowenischen Seite… Sieht gleich ganz anders aus.

Die Weinebene… – Ebene ?- ich bin ganz viel hoch und gaaanz viel Kurven und alles auf wunderschönem Teer gefahren.

Beim Heimweg hätt ich’s fast über sehen! Mein Moped hatte auch Durst… Wie ungeschickt von mir. Ich muss im Umkreis von 100km den einzigen Tankautomat erwischen. Die mag ich in Italien schon nicht und jeder ist anders. Aber der nette Herr an der Nachbar Säule hat mir geholfen 🙂

Und zum Tages Abschluss einen super leckeren Rinderbraten im Gasthof Klug zum Ehrensepp

http://www.gasthofklug.at/

Schön wars.